Potenzialatlas Bioenergie in den Bundesländern

Mit etwa zwei Dritteln stellt Bioenergie den größten Teil der erneuerbaren Energien in Deutschland. Die Rohstoffe, die dies ermöglichen, reichen von Energiepflanzen über Wald- und Resthölzer bis hin zu Abfällen aus Landwirtschaft und Biotonne. Je nach regionalen Gegebenheiten sind die Bioenergie-Potenziale in Deutschland unterschiedlich groß. Somit kann in einzelnen Bundesländern die Nutzung von Biomasse als Energieträger auch noch steigen. Das und die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten der Bioenergie macht der Potenzialatlas deutlich. Entwickelt wurde der Band von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) auf Basis von Untersuchungen des Deutschen Biomasseforschungszentrums (DBFZ).

Potenzialatlas Bioenergie in den Bundesländern

Medium / Art
Buch
Herausgeber
Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) e.V.
Umfang
114 Seiten, A4, farbig
Erstveröffentlichung
2013
Auflage
1. Auflage; FNR: 5.000
Anzahl pro Karton
10
Lieferzeit
2-3 Tage
Artikelnummer
611

Konditionen und Lieferbedingungen

Für jede bestellte Publikation wird eine Schutzgebühr erhoben. Diese ist abhängig von der Art der jeweiligen Publikation und der bestellten Anzahl der Exemplare.

Die mit öffentlichen Mitteln hergestellten Medien und Materialien der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. dürfen grundsätzlich nicht für Werbezwecke eingesetzt werden, weder direkt noch indirekt. Das bedeutet, dass Sie die Broschüren weder in Verkaufsgesprächen verwenden, noch mit Stempel oder einem Aufkleber versehen oder Beilagen einlegen, sondern nur zur neutralen Information Ihrer Kunden an geeigneter Stelle zur kostenlosen Mitnahme auslegen dürfen.

Die Verwendung der angebotenen Grafiken und Fotos ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte, wenn nicht anders angegeben, unter Quellenangabe: "Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)".