Forstschädlinge erkennen, überwachen, bekämpfen

Forstschädlinge gefährden immer wieder nicht nur die Leistungsfähigkeit unserer
Wälder, sondern können auch Waldteile der ganze Wälder in ihrer Existenz bedrohen. Die vielfältigen Waldfunktionen
und das bereitgestellte Rohholz als besonders wichtiger ökologischer Werkstoff sollen durch geeignete Maßnahmen bewahrt werden, doch darf Pflanzenschutz nicht die Gesundheit von Menschen und Tieren gefährden oder den Naturhaushalt schwerwiegend beeinträchtigen. Um diese Aufgaben umsetzen zu können, werden im
sogenannten integrierten Pflanzenschutz alle wirksamen und praktikablen Strategien in bestmöglicher Wiese kombiniert.

Diese Broschüre - Forstschädlinge erkennen,überwachen und bekämpfen - erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Es werden darin nur die Forstschädlinge behandelt, die aktuell von besonderer wirtschaftlicher und ökologischer Bedeutung für unsere Wälder sind oder es durch Einschleppung werden könnten.
Mit Ausnahme des Kleinen Buchenborkenkäfers wurden andere Borkenkäferarten nicht berücksichtigt.
Für diese Gruppe von Forstschadinsekten liegt mit der von der FNR herausgegebenen Broschüre „Borkenkäfer an Nadelbaumarten – erkennen, vorbeugen, bekämpfen“  (Kautz et. al., 2021) aktuelles Informationsmaterial bereits vor. Ebenfalls nicht berücksichtigt werden Wildschäden.

Download

Medium / Art
Broschüre
Anzahl pro Karton
30
Barrierefreiheit
barrierefrei
Autor
Dr. Ulf Baier; Dr. Gerhard Elsner; Dr. Michael Habermann; Dr. Kati Hielscher; Dr. Björn Hoppe; Stefan Huber; Dr. Rainer Hurling; Thomas Immler; Dr. Frank Krüger; Dr. Gitta Langer; Dr. Gabriela Lobinger; Dr. Katrin Möller; Bianca Pape; Dr. Pavel Plašil;
Herausgeber
FNR
Vertrieb
FNR
Umfang
140 Seiten
Erstveröffentlichung
2022
Auflage
1. Auflage 2022
Artikelnummer
1200
Preis
3,50 €
  • ab 50 Exemplaren zu je 3,00 €
  • ab 100 Exemplaren zu je 2,80 €
  • ab 200 Exemplaren zu je 2,50 €

Konditionen und Lieferbedingungen

Für jede bestellte Publikation wird eine Schutzgebühr erhoben. Diese ist abhängig von der Art der jeweiligen Publikation und der bestellten Anzahl der Exemplare.

Die mit öffentlichen Mitteln hergestellten Medien und Materialien der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. dürfen grundsätzlich nicht für Werbezwecke eingesetzt werden, weder direkt noch indirekt. Das bedeutet, dass Sie die Broschüren weder in Verkaufsgesprächen verwenden, noch mit Stempel oder einem Aufkleber versehen oder Beilagen einlegen, sondern nur zur neutralen Information Ihrer Kunden an geeigneter Stelle zur kostenlosen Mitnahme auslegen dürfen.

Die Verwendung der angebotenen Grafiken und Fotos ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte, wenn nicht anders angegeben, unter Quellenangabe: "Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)".