Energieholz aus der Landwirtschaft

Energieholz aus der Landwirtschaft

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern
Biomasse aus Kurzumtriebsbeständen kann in Form von Hackschnitzeln zur dezentralen, umweltfreundlichen Energieversorgung eingesetzt werden. Dabei sind „Feldhackschnitzel“ eine mögliche Ergänzung zu den aktuell stark nachgefragten Energieholzsortimenten aus der Forstwirtschaft. Diese Broschüre fasst den aktuellen Stand des Wissens aus bisheriger Forschung und Praxisanbauten zusammen und wendet sich damit an den praktischen Landwirt.
Autor/en:
Manuela Bärwolff, Dr. Hermann Hansen, Dr. Martin Hofmann, Dr. Frank Setzer
Herausgeber:
FNR
Vertrieb:
FNR
Umfang:
54 Seiten, DIN A5, farbig
Gewicht [g]:
110
Erscheinungsjahr:
2012
Auflage:
5. Auflage 2012 15000
Artikelnummer:
292
Sonstiges:
Preis:
  • ab 1 Exemplar(en) zu je 1,00 €
  • ab 5 Exemplar(en) zu je 0,50 €

Lieferzeit: 2-3 Tage

Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
 

Konditionen und Lieferbedingungen

Pro Bestellung wird eine Versandkostenpauschale von 3,00 Euro (incl. MwSt.) erhoben. Außerdem wird für jede bestellte Publikation eine Schutzgebühr erhoben. Diese ist abhängig von der Art der jeweiligen Publikation und der bestellten Anzahl der Exemplare.

Die Verwendung der angebotenen Grafiken und Fotos ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte, wenn nicht anders angegeben, unter Quellenangabe: "Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)".