Neue Pro­duk­te - Aus Na­tur ge­macht

Welche Alternativen es zu den fossilen Rohstoffen Erdöl, Erdgas oder Kohle gibt und welche Bedeutung die biobasierte Wirtschaft hat, zeigt der Film des BMELV "Neue Produkte: Aus Natur gemacht".

Sie stecken in Farben, Kunststoffen, Textilien, Medikamenten, Waschmittel, Kosmetika, Kraftstoffen, Teppichen oder technischen Geräten: fossile Rohstoffe. Erdöl, Erdgas oder Kohle sind häufig die Basis für die Herstellung vieler unserer Alltagsprodukte, ob im Smartphone oder der Shampoo-Flasche. Doch diese fossilen Grundstoffe sind begrenzt und werden uns nicht ewig zur Verfügung stehen.

Aber es gibt nachhaltige Alternativen. Nachwachsende Rohstoffe wie Pflanzen, Holz, Stärke oder Zucker werden immer mehr in der Industrie verwendet. Die Biobasierte Wirtschaft - oder auch Bioökonomie - konzentriert sich darauf, Produkte aus nachhaltigen Rohstoffen herzustellen.

Medium / Art
Video
Herausgeber
BMELV
Erstveröffentlichung
2013
Artikelnummer
650

Konditionen und Lieferbedingungen

Für jede bestellte Publikation wird eine Schutzgebühr erhoben. Diese ist abhängig von der Art der jeweiligen Publikation und der bestellten Anzahl der Exemplare.

Die mit öffentlichen Mitteln hergestellten Medien und Materialien der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. dürfen grundsätzlich nicht für Werbezwecke eingesetzt werden, weder direkt noch indirekt. Das bedeutet, dass Sie die Broschüren weder in Verkaufsgesprächen verwenden, noch mit Stempel oder einem Aufkleber versehen oder Beilagen einlegen, sondern nur zur neutralen Information Ihrer Kunden an geeigneter Stelle zur kostenlosen Mitnahme auslegen dürfen.

Die Verwendung der angebotenen Grafiken und Fotos ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte, wenn nicht anders angegeben, unter Quellenangabe: "Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)".