Mediathek Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Brutto-Stromerzeugung

Brutto-Stromerzeugung

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern
Mehr Ansichten:
  • Brutto-Stromerzeugung

Die Bruttostromerzeugung in Deutschland lag in 2017 bei 654,8 Mrd. KWh (654,8 TWh). Davon wurden 218,3 Mrd. KWh (218,3 TWh) aus erneuerbaren Energien erzeugt, dies entspricht einem Anteil von 33,3 %.

Bei einem Stromexportsaldo von 55,0 TWh beträgt der Bruttostromverbrauch 599,8 Mrd. KWh (599,8 TWh). Bezogen auf dem Bruttostromverbrauch beträgt der Anteil erneuerbarer Energien 36,2 %.

 

Medium:
Grafik
Herausgeber:
FNR
Erscheinungsjahr:
2018
Artikelnummer:
Abb 81
 

Konditionen und Lieferbedingungen

Für jede bestellte Publikation wird eine Schutzgebühr erhoben. Diese ist abhängig von der Art der jeweiligen Publikation und der bestellten Anzahl der Exemplare.

Die Verwendung der angebotenen Grafiken und Fotos ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte, wenn nicht anders angegeben, unter Quellenangabe: "Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)".